Gebundene Ganztagsklassen

Unsere Schule bietet innerhalb des Freisinger Mittelschulverbunds „gebundene Ganztagsklassen“ an. DIese werden zusätzlich zu den normalen Regelklassen pro Jahrangsstufe eingerichtet und stehen allen Freisinger Mittelschülern offen.

 

Was bieten unsere gebundenen Ganztagsklassen?

 

GTK20Unter gebundenen Ganztagsklassen versteht man, dass

  • ein durchgehend strukturierter Aufenthalt in der Schule an mindestens 4 Wochentagen (Montag bis Donnerstag) von 8 Uhr bis 15.30 Uhr für die Schülerinnen und Schüler verpflichtend ist,
  • die vormittäglichen und nachmittäglichen Aktivitäten in einem konzeptionellen Zusammenhang stehen und
  • der Unterricht pro Jahrgangsstufe in einer speziellen Ganztagsklasse erteilt wird.
 

Der Pflichtunterricht ist auf Vormittag und Nachmittag verteilt. Über den ganzen Tag hinweg wechseln Unterrichtsstunden mit Übungs- und Studierzeiten und sportlichen, musischen und künstlerisch orientierten Fördermaßnahmen. Es werden auch Freizeitaktivitäten angeboten. Dabei werden unsere Klassen nicht nur von Lehrkräften, sondern auch von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtjugendpflege Freising an unserer Schule betreut und begleitet.

Die gebundenen Ganztagsklassen ermöglichen zusätzliche unterrichtliche Angebote und Fördermaßnahmen, u. a.:

  • mehr Unterrichtsstunden, z. B. in Deutsch, Mathematik, Englisch
  • Unterrichtsstunden für interkulturelles Lernen bzw. sprachliche Integration
  • mehr Lern- und Übungszeiten für Schülerinnen und Schüler mit Lerndefiziten oder besonderen Begabungen
  • Hausaufgabenhilfen
  • Projekte zur Gewaltprävention, Freizeitgestaltung, Berufsorientierung
 

In gebundenen Ganztagsklassen werden normalerweise überwiegend Lehrkräfte und Förderlehrkräfte eingesetzt, aber auch externe Honorarkräfte, etwa für die Betreuungen der Mittagszeit sowie für Freizeitgestaltung, Berufsorientierung etc.. Der gesamte Tagesablauf wird von der Schule organisiert.

Über die Einrichtung von gebundenen Ganztagsschulen entscheidet der Staat im Rahmen seiner Ausbauplanungen. Er finanziert sie auch. Die Eltern übernehmen die Kosten für das Mittagessen.

Im Gegensatz zu den Förder- und Betreuungsangeboten der „offenen Ganztagsschule“, die meist jahrgangsübergreifend im Anschluss an den regulären Klassenunterricht gruppenweise organisiert werden, sind unsere gebundenen Ganztagsklassen in einem festen Klassenverband organisiert, um eine stärkere individuelle Förderung der kognitiven Entwicklung und der sozialen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen.

 

Sie möchten Ihr Kind für die gebundene Ganztagsklasse bei uns anmelden?

 

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.