Elternbeirat

  

EB2Bedeutung und Aufgaben des Elternbeirats

Der Elternbeirat bringt, allgemein formuliert, Eltern und Schule zusammen.

Zu seinen Aufgaben gehört es daher beispielsweise Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern zu beraten und die Interessen der Schülereltern innerhalb der Schule zu vertreten.
Er befasst sich aber auch mit Problemen, die von Eltern an ihn herangetragen werden und ermöglicht über Elternspenden Anschaffungen, die die Schule selbst nicht tätigen könnte. Bei allen Angelegenheiten, die für die Schule von Bedeutung sind, wirkt der Elternbeirat beratend mit.

Die Mitarbeit im Elternbeirat ist ein Ehrenamt.

Wie kann ich im Elternbeirat mitarbeiten? 

Die Mitglieder des Elternbeirats werden durch Wahlen bestimmt. Zur Wahl stellen können sich grundsätzlich alle Elternteile und Erziehungsberechtigte unserer Schüler.

Durchgeführt werden die Wahlen alle zwei Jahre nach dem Start ins neue Schuljahr. Wahlberechtigt sind dabei alle Schülereltern und Erziehungsberechtigte an unserer Schule.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.